IP Installationsprodukte GmbH

Pater Haspingerstraße 20
2123 Traunfeld

T 02245 / 89 880
F 02245 / 89 706

office@ip-energie.at
www.ip-energie.at

Leistungsübersicht

Das Blut der Heizung “ ®
bringt Ihren Heizungskreislauf in Schwung

„Das Blut der Heizung“ von der Firma IP ist eine Energieträgerflüssigkeit für Heizung, Solar, Wärmepumpen und Kühlanlagen, die anstatt dem bisher harten und chloridreichen Wasser eingefüllt wird. Nicht nur, dass das Befüllen von Heizung und Solaranlagen mit herkömmlichem Wasser laut ÖNORM H 5195 Teil 1 und Teil 2 ohnehin nicht mehr zulässig ist, beeinflusst normales Wasser die Anlagen negativ.


Die vorhandenen Härtebildner und Inhaltsstoffe im Wasser wie Kalk, Sulfat und Chloride sind für schlechte Wärmeübertragung, verstärktes Korrosionsverhalten und Störungen sämtlicher Anlagenkomponenten verantwortlich. Wie z.B. das Festsetzen von Umlaufpumpen, Heizkörper-, Regel- und Mischventile, das zu hohen Energie- und Reparaturkosten bez. Neuanschaffung eines Kessels führt. Die verschiedenen Inhaltsstoffe im Wasser (Salze) in Verbindung mit Sauerstoffeintritt und die Verwendung von verschiedenen Werkstoffen ergibt eine Verschlammung die bis zum Totalschaden der Anlage führt. Nur um einige Nachteile von Wasser in Anlagen zu erwähnen.


Die Lösung dafür sind Energieträgerflüssigkeiten von der Firma IP. Diese erfüllen alle Anforderungen der ÖNORM H 5195, der Kesselhersteller und noch vieles mehr. Energieträgerflüssigkeiten von IP sind auch sehr gut zur Sanierung bestehender Anlagen geeignet.

Kurz zusammengefasst der reinste Balsam für jede Anlage.

Vorteile für den Anlagenbetreiber:

  • Voller Anspruch im Garantiefall
  • Werterhaltung der kompletten Anlage
  • Aufbau eines hochwertigen Schutzfilms gegen Korrosion
  • Pflegt und schmiert sämtliche Anlagenkomponenten
  • Wirkt sauerstoffbindend; wirkt hoch dispergierend und lösend, daher hohe Transportkraft der gelösten Ablagerungen bei bestehenden Anlagen
  • Wirkt sehr gut gegen Verschlammungen von Fußboden- und Wandheizungen; sanfte biozide Wirkung, daher keine mikrobiologische Korrosion
  • usw.